Inlineskaten

Einsteigerkurs: Level 1 - Skaten ohne Risiko

Der Einsteigerkurs bietet Kids und Erwachsenen die Möglichkeit in die Sportart Inline-Skaten hinein zu schnuppern. Hauptsächlich werden die Grundtechniken Fahren, Fallen und Bremsen vermittelt. Diese sollen dem Schüler erste Sicherheit auf den Rollen vermitteln. 

Die Kursinhalten richten sich nach der Gruppe und je nach Lernerfolg kommen weitere Techniken hinzu. 

Geübt wird in Kleingruppen so dass Einzelkorrekturen möglich sind und das Training auf individuelle Probleme besser eingehen kann.

Hauptlerninhalte sind die Grundtechniken des Inline Skatens:

  • richtiges Fallen
  • Aufstehen
  • gerade aus Fahren / Gleichgewicht halten
  • Anhalten in flachem Gelände
  • erste Kurven ...

 

Die Kursinhalte richten sich hauptsächlich auch nach der Gruppe. Wenn eine Technik beherrscht wird, unterrichten wir die Nächste. Kein zu schnelles und kein zu langsames Vorgehen, sondern optimal an die Gruppe angepasst.

Aufbaukurs: Level 2 - Skaten ohne Risiko

Dieser Kurs baut auf die im Einsteigerkurs erlernten Grundtechniken auf und ist für alle die gedacht, die den Einsteigerkurs erfolgreich absolvierten und / oder die Grundtechniken aus diesem Kurs bereits beherrschen.

Wie der Einsteigerkurs vermittelt der Fortgeschrittenenkurs einen Überblick über verschiedene Techniken.

Da die Teilnehmerzahl auf max. 12 Personen beschränkt ist, ist ein optimales und an den Leistungsstand der Teilnehmer angepasstes Kursprogramm möglich. Die Hauptlerninhalte sind grobes Kursziel, das von Gruppe zu Gruppe variiert.

Hauptlerninhalte sind:

  • kurze Wiederholung von L1
  • Bremsen innerhalb eines Vorgeschriebenen Bereiches
  • Bremsen vor Hindernissen
  • Kurven / Ausweichen
  • Übersetzen vorwärts 

Fortgeschrittenenkurs: Level 3 -
Skaten ohne Risiko

Der Fortgeschrittenenkurs bietet den Aufbau für alle die, die den Einsteigerkurs und den Aufbaukurs erfolgreich absolvierten und / oder die Grundtechniken aus diesen Kursen beherrschen.

Wie der Einsteigerkurs vermittelt der Fortgeschrittenenkurs einen Überblick über verschiedene Techniken.

Da die Teilnehmerzahl auf max. 12 Personen beschränkt ist, ist ein optimales und an den Leistungsstand der Teilnehmer angepasstes Kursprogramm möglich. Die Hauptlerninhalte sind grobes Kursziel, das von Gruppe zu Gruppe variiert.

Hauptlerninhalte sind:

  • kurze Wiederholung von L1 und L2
  • Bremsen am Hang (soweit ein Berg in der Nähe ist und das Wetter gut genug ist)
  • Slalom in verfeinerter Form
  • Übersetzen vorwärts
  • Rückwärtsfahren und Übersetzten rückwärts
  • Drehen vorwärts - rückwärts
  • Wünsche des Teinehmers, die über das Kursprogramm hinaus gehen, berücksichtigen wir selbstverständlich auch! 

Termine und Buchung

Möchtest du an einem Kurs teilnehmen?

Dann wirf einen Blick auf unsere
Inlineskating Kurstermine

In Kontakt bleiben

Abonniere unseren Newsletter
oder besuche uns auf